Testsieger 2016 PKV-Tarife Standard- und Komfort-Schutz


Für die Privatkrankenversicherung (PKV) in den Stufen Standard- und Komfort-Schutz stehen neue Testsieger 2016 fest. Einsteiger und Leistungsorientierte finden die derzeitigen Top-Tarife.

PKV-Tarife Standard und Komfort – Die besten Angebote

Gesundheitsversorgung

Neue PKV-Testsieger Tarife 2016 - Basis und Komfort

Die Beiträge der Privatkrankenversicherung werden auch in Zukunft weiter ansteigen. Das gilt als gesichert. Dazu kommt die bereits seit Jahren anhaltende Phase der niedrigen Zinsen in der Eurozone. Ein ausschlaggebender Grund, die Beiträge um ein weiteres gutes Stück anzuheben. Die Beitragshöhen in der PKV können aufgrund der geltenden Regeln nicht “fließend” angepasst werden. So sind langjährige Kunden einer Privatkrankenversicherung bereits gewohnt, ein oder zwei Jahre von einer Beitragserhöhung verschont zu bleiben, aber im Anschluss umso deutlicher tiefer in die Tasche zu greifen. So erwartet voraussichtlich den größten Teil der Privatversicherten ab 2017 eine Teils gesalzene Beitragsanhebung.

Für Interessierte, die von der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in die Private wechseln wollen oder den Neueinsteigern ist womöglich eine günstige Privatkrankenversicherung besonders wichtig. Der Umstieg von einem Privatversicherer zu einem anderen Anbieter sollte jedoch gut abgewogen werden. Das gilt besonders, wenn die Versicherung bereits seit vielen Jahren besteht. Die Altersrückstellung verbleibt beim bisherigen PKV-Anbieter und muss bei einem Anbieterwechsel vom Kunden abgeschrieben werden.

Testsieger 2016 PKV-Tarife in den Kategorien Standard & Komfortschutz

Wer als Gutverdiener nicht in erster Linie auf den Preis blicken muss, orientiert sich eher an den angebotenen Gesundheitsleistungen. Für den preisbewussten sowie leistungsorientierten Kunden hat das Magazin Focus-Money (Ausgaben 40/2016 und 39/2016) aktuell die entsprechenden Angebote näher angesehen und bewertet. Im Mittelpunkt standen PKV-Tarife mit Standard- und Komfortleistungen. Am Ende standen die beiden Testsieger in ihrer jeweiligen Sparte fest.

Die günstigste Tarif-Sparte in der Privatkrankenversicherung bietet den allgemeinen Grundschutz. In dieser Kategorie erhält der Privatversicherte einen Leistungsumfang, der mit den Regelleistungen der Krankenkassen vergleichbar ist. Das “hindert” allerdings nicht die Ärzte daran, auch den Privatversicherten mit einem Standard-Tarif bevorzugt zu behandeln und das fängt bereits mit der Terminvergabe an.

Der grundlegende PKV-Schutz ist u.a. für Einsteiger und junge Selbstständige geeignet. Im aktuellen Test wurden für 2016 zwei Angebote Testsieger

  • PKV-Versicherer – Tarifbezeichnung
  • Debeka – NW
  • Axa – EL Bonus, Komfort Zahn-U, Kur-U/100

Diese PKV-Tarife erhielten in der Kategorie Standard-Schutz jeweils die Top-Bewertung “hervorragend”. Im Test zeigte sich, dass Interessierte beim Vergleich vor allem auf den vereinbarten Selbstbehalt blicken sollten. HUK-Coburg bietet seinen mit “sehr gut” bewerteten Standard-Tarif mit 300 Euro Selbstbehalt an. Dafür beträgt der monatliche Beitrag 240,- Euro. Als Arbeitnehmer übernimmt der Arbeitgeber die Hälfte davon. Selbstständige bezahlen den Beitrag vollständig.

Im PKV-Komfortschutz 5 Tarife mit “hervorragend” bewertet

Der Komfortschutz bietet bereits deutlich mehr Gesundheitsleistungen als der Basis- bzw. Standardschutz an. Hier stellte das Test-Team an die untersuchten PKV-Tarife diverse Mindestforderungen im stationären, Zahn-Medizinischen, wie auch im ambulanten Bereich. Folgende PKV-Tarife in der Komfort-Kategorie erhielten die Top-Bewertung “hervorragend” und sind damit Testsieger 2016.

  • PKV-Versicherer – Tarifbezeichnung
  • Debeka – N
  • Barmenia – einsA prima+
  • Allianz – AktiMedPlus90P, AktiMed, WechselOption
  • Süddeutsche – A75, ZS75, S101
  • R+V – Agil comfort U

Tarife der Privatkrankenversicherung vergleichen

Jetzt kostenfreien PKV-Vergleichsservice nutzen:

Doktor

  • Tarife der aktuellen Testsieger
  • Abrufbares Info-Blatt im .pdf-Format
  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Unverbindliche Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

HanseMerkur Versicherungsgruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.