Top Pflegetarife 2015: Württembergische – DFV – HanseMerkur


Nach den neuen Untersuchungen der aktuellen Pflegetarife 2015 durch Stiftung Warentest landeten die Top-Angebote von Württembergischen, DFV und HanseMerkur ganz vorne. Die geförderte Variante Pflege Bahr fristet auch nach diesem Pflegeversicherungen Test ein Dasein auf den hinteren Rängen.

Pflege-Kombitarife landeten weit vorne – Pflege Bahr weit abgeschlagen

Versicherungsschutz

Testsieger Pflegeversicherungen 2015:
Württembergische - DFV - HanseMerkur

Die neue Untersuchung der aktuellen Pflegetarife 2015 durch Finanztest (05/2015) waren mit der Berücksichtigung von drei verschiedenen Varianten sehr umfangreich.

Neben den klassischen Pflegezusatzversicherungen und der seit 2013 erhältlichen Variante Pflege Bahr, wurden auch die verschiedenen Kombinations-Tarife unter die Lupe genommen. Bei den Kombitarifen handelt es sich um eine Mischung aus klassischen und geförderten Anteilen.

Wie auch beim Test Pflegetagegeldversicherung 2015 durch Öko-Test zuvor, rasselten die reinen Pflege Bahr Tarife der Reihe nach durch. Das Verhältnis Preis-Leistung dieser staatlich geförderten Pflegevarianten ließ auch nach den eingehenden Untersuchungen von Finanztest keine forderen Plätze zu.

Für die aktuellen Untersuchungen schickten die Tester imaginäre Kunden im Alter von 45 und 55 vor, um die zahlreichen Angebote in den verschiedenen Varianten vergleichsweise beurteilen zu können. Unterm Strich zahlte der 45-jährige Muster-Kunde im Monat 56 Euro und der 10 Jahre ältere Kunde ca. 87 Euro.

Bei den Kombinationstarifen fließen aufgrund des “Pflege Bahr Anteils” automatisch 5 Euro Förderung vom Staat mit ein. Aus diesem Grund konnten die Muster-Kunden durch die Kombi-Pflegetarife und den für die Testreihen relativ fixierten Monatsbeitrag etwas höhere Leistungen erwarten.

Dem 45-jährigen Muster-Kunden standen mehr Pflegetarife mit der Testnote “sehr gut” zur Verfügung als dem 55-Jährigen. So erhielt der jüngere Kandidat z.B. mit den hervorstechenden Angeboten der HanseMerkur in der Pflegestufe 3 monatlich 3.034 Euro im Kombitarif bzw. 2.971 Euro in der klassischen Variante.

Folgend die von Stiftung Warentest gekürten Testsieger für die klassischen und kombinierten Pflegeversicherungen. Für die Varianten der Pflege Bahr fand sich kein Platz an den Top-Positionen.

Die besten Pflegeversicherungen 2015 – Nicht geförderte Variante

  • Versicherer – Pflegetarif-Name
  • Württembergischen – PTPU
  • HanseMerkur – PA

Die besten Pflegeversicherungen 2015 – Kombinierte Variante

  • Versicherer – Pflegetarif-Name
  • DFV – DFV-DeutschlandPflege sowie DFV-FörderPflege
  • HanseMerkur – PA und PB

Pflegezusatzversicherungen vergleichen – Unverbindliches Angebot erstellen lassen

HanseMerkur Versicherungsgruppe

Tarifomat24.de

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.