Vergleich Zusatz-Krankenversicherung für Klinik – Testsieger 2015


Ein aktueller Vergleich Zusatz-Krankenversicherung für Klinik-Aufenthalte brachte die Testsieger 2015 hervor. Aus den zahlreichen Angeboten der stationären Zusatzversicherung präsentierte Focus-Money die besten Tarife für 1- und 2-Bett Zimmer.

Preisunterschiede zwischen Leistungsstufen im jungen Alter (noch) gering

Krankenhauskosten

Vergleich Zusatz-Krankenversicherungen 2015

Wenn Kassenpatienten im Krankenhaus auf verbesserte Behandlungsmethoden, Besuch vom Chef-Arzt oder mehr Komfort nicht verzichten wollen, dann kommt der gesetzlich Versicherte an eine zusätzliche Krankenversicherung nicht herum. Die Regelleistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind auch bei Krankenhausaufenthalten (stationäre Behandlung) auf ein Minimum reduziert. Mit einer stationären Krankenzusatzversicherung steht dem Patienten in der Regel auch die Wahl der Klinik frei.

Das Fachmagazin Focus-Money (40/2015) beauftragte das Ratinghaus Franke und Bornberg zu einer Untersuchung der verfügbaren zusätzlichen Krankenversicherungen speziell für stationäre Versorgung. Dazu wurden insg. 91 Tarife auf den erweiterten Versicherungsschutz im Krankenhaus überprüft. Eine grundlegende Unterscheidung zwischen den zahlreichen stationären Krankenzusatzversicherungen von 37 Anbietern betraf die Kostendeckung für ein 1- oder 2-Bett-Zimmer.

Beim Vergleich der Zusatz-Krankenversicherungen für Klinik-Aufenthalte standen u.a. Parameter wie Altersrückstellungen, Selbstbehalte und dynamische Beitragsanpassungen im Mittelpunkt. Vor allem auf den Punkt steigende Beiträge sollten die Versicherungsnehmer einen besonders scharfen Blick werfen, da die anfänglich geringen Kosten über die Jahre hinweg zu einem teuren Spass werden könnten. Das gilt auch für die Höhen der ggfs. vertraglich festgelegten Selbstbehalte.

Die besten drei Zusatz-Krankenversicherungen für Kliniken

Die Testsieger stationäre Zusatz-Krankenversicherungen beinhalten
Leistungen für 1- und 2-Bett-Zimmer.

  • Versicherer – Tarifname
  • Domcura AG (DFV) – pro care stationär
  • Barmenia – S+
  • Arag – 261

Das beste Angebot für einen reinen 2-Bett-Zimmer-Tarif bietet die Arag mit “262”. Der Monatsbeitrag für diesen Tarif beträgt z.B. für einen 30-jährigen Kunden rund 28 Euro. Der gleiche Kunde müsste beim o.g. Testsieger Domcura AG für einen 1- bis 2-Bett-Tarif rund 31 Euro mtl. bezahlen. Somit wird deutlich, dass die Unterschiede bei Versicherungseintritt im jungen Alter noch sehr gering ausfallen, was jedoch nicht für ein fortgeschrittenes Alter gilt.

Eine stationäre Zusatz-Krankenversicherung bietet keine Leistungen für Brillen, Kontaktlinsen, alternative Medizin und Zahnmedizin. Dafür stehen die Angebote der ambulanten Zusatzversicherung zur Verfügung. Die Versicherer bieten speziell zum Thema Zahnmedizin (Zahnvorsorge, Zahnersatz) spezielle Zahnzusatzversicherungen an.

Tarife & Leistungen Krankenzusatzversicherung

Jetzt den kostenlosen Vergleichsservice nutzen:

Krankenzusatzversicherung

  • Tarife der aktuellen Testsieger
  • Abrufbares Info-Blatt im .pdf-Format
  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Unverbindliche Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Kosten & Leistungen Zahnzusatzversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Vergleichsservice nutzen:

Laecheln

  • Tarife der aktuellen Testsieger
  • Abrufbares Info-Blatt im .pdf-Format
  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Unverbindliche Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

HanseMerkur Versicherungsgruppe