WPI wehrt sich gegen OECD-Studie: Deutschland ist nicht “OP-Weltmeister”


Die OECD stellte Deutschland und das Gesundheitssystem als “Operationsweltmeister” hervor. Das Wissenschaftliche Institut der PKV wollte das Ergebnis offensichtlich nicht einfach so hinnehmen und führte eine eigene Studie durch. Werden die OECD-Daten “altersbereinigt” ausgewertet, müssen die Chirurgen ihren ungewollt erhaltenen Weltmeistertitel wieder abgeben.

“OP-Weltmeister ist unangemessen und nicht gerechtfertigt”

Gesundheitssystem

Deutschlands Chirurgen sind keine OP-Weltmeister

Deutschlands Titel als Exportweltmeister gilt mit China als ärgsten Konkurrenten nur noch unter Vorbehalt. Doch die Feststellung durch die Studie der OECD, dass Deutschland der Weltmeister bei den durchgeführten Operationen sei, könne so nicht stehen gelassen werden. Das Wissenschaftliche Institut der PKV (WIP) unternahm eine eigene Studie und erkannte Deutschland den Titel “Operationsweltmeister” wieder ab.

Die OECD habe bei ihren durchgeführten Untersuchungen nicht den Einfluss des unterschiedlichen Bevölkerungsalters in den einzelnen Ländern berücksichtigt, obwohl eine große Anzahl medizinischer Eingriffe eindeutig vom Alter abhängig sei, so die Argumentation des WIP.

Die Berücksichtigung des Bevölkerungsalters führe zu einer deutlichen Veränderung bei den Rankingpositionen der Länder. Nach der alten Methode der OECD landete Deutschland bei Hüftersatz-Operationen auf dem zweiten Platz, hinter der Schweiz. Altersbereinigt landete Deutschland dagegen auf Rang Fünf. Das Ranking werde demnach von der Schweiz, Norwegen, Österreich und Luxemburg angeführt.

Das Forschungsteam des WIP untersuchte anhand von 15 chirurgischen Eingriffen und den Gesundheitsausgaben insgesamt die starke Altersabhängigkeit. Nach einer Angleichung der OECD-Daten mit den gewonnen Erkenntnissen zur Altersabhängigkeit, werde deutlich, dass ein hohes Maß an Versorgung durch chirurgische Eingriffe durch das deutsche Gesundheitssystem zu moderaten Kosten bereitgestellt werden könne.

Der Titel “Operationsweltmeister” für Deutschland sei unangemessen und in keiner Weise gerechtfertigt, so das Resümee der WIP-Forscher.

Privatkrankenversicherungen – Unverbindlicher & kostenloser Leistungsvergleich

HanseMerkur Versicherungsgruppe

Tarifomat24.de

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.