Beste Risikolebensversicherung 2014: Nach Bedarf auswählen


Das Wirtschaftsmagazin Focus Money hat in einem Test Risikolebensversicherung für das Jahr 2014 verglichen. Da der Test für verschiedene Laufzeiten erfolgte und auch die Art des Anbieters berücksichtigt, gibt es keinen einzelnen Sieger. Allianz und DLVAG sowie Europa und die Hannoversche liegen aber bei Einzelergebnissen mit vorn.

Serviceversicherer vs. Direktversicherer

Versicherungsschutz

Untersuchung Risikolebensversicherungen 2014

Der Test im Bereich
Risikolebensversicherung von Focus Money differenziert zunächst zwischen Serviceversicherer und Direktversicherer. Beide Vertriebsformen haben unterschiedliche Leistungsangebote bei einer Risikolebensversicherung für den Kunden sowie daraus folgend auch unterschiedliche maximale Beitragshöhen und Tarife der Risikolebensversicherung. Die von den Direktversicherern offerierten günstigeren Tarife werden vom Kunden aber mit einem Verlust an Servicequalität indirekt bezahlt. Vor Ort kann der Kunde bei Bedarf keinen Service zu seiner Risikolebensversicherung erwarten und muss alles mit der Zentrale der Risikolebensversicherung regeln, wenn er einen Direktversicherer wählt.

Andererseits können im ungünstigen Fall sogar höhere maximale Beiträge für eine Risikolebensversicherung bei den Direktversicherern anfallen, wenn diese ihre Prognosen verfehlen. Dann schlagen sogar die vorgeblich teureren Serviceversicherer ihre Konkurrenz aus dem Direktvertrieb. Auch die Länge der Laufzeit einer Risikolebensversicherung führt zu unterschiedlichen Testsiegern. Das Focus Money hat Laufzeiten von 10, 20 und 30 Jahren unter die Lupe genommen.

Risikolebensversicherung 2014: So wurde getestet?

Als Mustermann/Musterfrau wurde von der Redaktion ein Bankkaufmann (oder -frau) mit Alter 30 Jahren angenommen. Dieser sollte Nichtraucher sein und sich mit 100.000 Euro im Leistungsfall absichern. Beim Testergebnis wird vor allem der Faktor prozentual sehr stark berücksichtigt, der für den gewöhnlichen Durchschnittsversicherungsnehmer einer Risikolebensversicherung von besonderem Interesse ist: Das ist der Beitrag für die Risikolebensversicherung, den er monatlich zu zahlen hat. Mit 50 hat dieser Faktor entscheidende Bedeutung für den Test.
Weitere prozentual hohe Testfaktoren bei der Risikolebensversicherung sind: Die Höhe der maximalen Bruttobeiträge (30%) sowie die wirtschaftliche Leistungskraft des Anbieters der Risikolebensversicherung (20%).

Das sind die Testsieger

Es gibt im Ergebnis je nach Laufzeit unterschiedliche Testsieger. Die Spitzenpositionen bei dem Test werden nach diesen Kriterien sowohl von Serviceversicherern als auch von Direktversicherern besetzt. Große Anbieter wie Allianz, DLVAG und Continentale aus dem Bereich der Serviceversicherer sind ebenso dabei wie die Europa und die Huk24 bei den Direktversicherern. Im Einzelnen gibt es Testsieger (nach Laufzeit gestaffelt):

10 Jahre Laufzeit 20 Jahre Laufzeit 30 Jahre Laufzeit
  • DLVAG:
    LOU (DL)-Tarif;
    Gesamtnote 1,0
  • Europa:
    E-T2-Tarif; 1,35
  • Continentale:
    T2N-Tarif; 1,60
  • Allianz: LO-Tarif; 1,65
  • Nürnberger Beamten:
    NB2731-Tarif; 1,70
  • DLVAG:
    LOU (DL)-Tarif;
    Gesamtnote 1,15
  • Allianz:
    LO-Tarif; 1,65
  • Huk24:
    WB24-Tarif; 1,65
  • WGV:
    R1-Basis-Tarif; 1,65
  • Europa:
    E-T2-Tarif; 1,75
  • DLVAG:
    LOU (DL)-Tarif;
    Gesamtnote 1,40
  • Hannoversche:
    FIT-Tarif; 1,60
  • Allianz:
    LO-Tarif; 1,65
  • Asstel:
    AQK8 Classic Basis-Tarif; 1,80
  • Europa:
    E-T2-Tarif; 1,90

Service: Fordern Sie hier ihr kostenloses Risikolebensversicherung Angebot von der Allianz an und finden Sie heraus, ob der Testsieger zu Ihnen passt.

Warum eine Risikolebensversicherung?

Gerade die Gründung einer Familie könnte ein guter Zeitpunkt zum Abschluss einer
Risikolebensversicherung sein, damit für den schlimmsten Fall vorgesorgt ist. Ebenso bei Aufnahme eines größeren Kredits oder Kauf einer Immobilie bietet sich eine Risikolebensversicherung an. Ansonsten bleiben die Erben wohlmöglich auf den Schulden sitzen und bekommen Probleme diese zurückzuzahlen.

1.Gründung einer Familie
2. Aufnahme eines hohen Kredits
3. Beim Kauf einer Immobilie

Für die eigene Altersvorsorge dient die Risikolebensversicherung nicht. Da nur das Risiko Tod zur Leistung führt, ist der Beitrag gering. Für 33,91 Euro netto ist der Testsieger 2014 im Jahr zu haben mit Laufzeit 10 Jahre.


Tarifomat24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.