Reiseversicherung gilt nur für „unerwartet schwere“ Erkrankung


Eine Reiseversicherung leistet nicht für jeden Krankheitsfall im Ausland. Viele Versicherungskunden erlebten deshalb eine böse Überraschung. Ein Missverständnis durch intransparente Leistungsbeschreibungen. Der GDV fordert mehr Transparenz.

Reiseversicherung gilt für „unerwartet schwere“ Erkrankungen

Policen

Besserer Durchblick bei Reiseversicherungen

Bislang gab es scheinbar immer wieder Missverständnisse zu diversen Vertragsdetails einer Reiseversicherung. Wer vor dem Reiseantritt eine Versicherung für den Krankheitsfall im Reiseland abschloss, wähnte sich in der Regel in Sicherheit, falls der Ernstfall eingetreten wäre. Doch der Schutz einer Reiseversicherung umfasst nicht jede, sondern nur „unerwartete schwere“ Erkrankungen, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Dieser Umstand soll bleiben, doch der Versicherungsverband gibt den Anbietern die unverbindliche Empfehlung, die Leistungsbeschreibung ihrer Policen transparenter zu gestalten. Die vom GDV ausgearbeiteten unverbindlichen Musterbedingungen sind um Erläuterungen und Beispiele ergänzt worden.

Was sind „unerwartete schwere“ Erkrankungen?

Eine schwere Erkrankung liegt lt. GDV dann vor, wenn die Beschwerden des Patienten so stark beeinträchtigt sind, dass eine Reise unzumutbare wäre, oder wenn der Arzt eine Reiseuntauglichkeit bescheinigt.

Die Erkrankung muss auch „unerwartet“ eingetroffen sein. Dazu zählt z.B. ein Herzinfarkt.

Bereits bekannte Erkrankungen können auch dann anerkannt werden, wenn diese sich „unerwartet verschlechtern“. Ein Beispiel ist eine für längere Zeit nicht mehr behandelte Allergie und plötzlich eine heftige allergische Reaktion eintritt. Bekannte Krankheiten können daher versichert sein, auch wenn einige Anbieter einen bestimmten Zeitraum festlegt, in dem die Krankheit nicht mehr behandelt werden musste.

Die Reiseversicherung für eine „unerwartet schwere“ Erkrankung gilt auch für Mitreisende oder enge Familienangehörige vor oder während der Reise, bei der sich der Versicherungskunde vor Ort um den Erkrankten kümmern muss.

Die unverbindlichen Musterbedingungen des GDV.

Die neuen DSL Flatrate Tarife von skyDSL, DSL Angebot, DSL Tarif, preisgünstig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.