ARAG erweitert im Februar 2015 Rechtsschutzleistungen


ARAG erweitert im Februar 2015 die Rechtsschutzleistungen für Internet-Schutz web@ktiv, das Familienpaket Recht&Heim und bietet gleichzeitig ein umfangreich erweitertes Konzept für den Verkehrsrechtsschutz an.

ARAG Rechtsschutz: Mehr Leistungen für Privatpersonen und Selbstständige

ARAG

ARAG erweitert Februar 2015
Rechtsschutzleistungen

Im Februar rollt der Traditionsversicherer ARAG eine ganze Palette von neuen Produkten und erweiterten Leistungen in den Bereichen Internet-Rechtsschutz, Verkehrsrechtsschutz und Premium-Paket Recht&Heim Aktiv aus. Leistungen, die über den klassischen Rechtsschutz deutlich hinaus gehen.

ARAG startete den auf den Cyberbereich spezialisierten Internet-Rechtsschutz web&ktiv im November 2012 und setzt nun die erfolgreiche Linie ab Februar 2015 mit web@ktiv Plus fort. Der erweiterte Rechtsschutz leistet zusätzlichen Schadenersatz bei Internetkriminalität mit bis 3.000 Euro pro Fall und 10.000 Euro pro Versicherungsjahr. ARAG web@ktiv Plus für Privatpersonen und Selbstständige bietet u.a. Schutz bei online gekauften Waren, die bereits bezahlt, aber nie geliefert werden.

Die Leistungen von ARAG web@ktiv Plus im Überblick

  • Arbeits-Rechtsschutz bei Streitigkeiten, die aufgrund einer Äußerung im Netz entstehen
  • Rückwirkender Löschdienst für rufschädigende Einträge, die bis zu fünf Jahre vor Vertragsabschluss ins Netz gestellt wurden
  • Telefonische psychologische Soforthilfe nach Cybermobbing

ARAG Verkehrsrechtsschutz mit einem neuen Konzept

In den vollständig überarbeiteten Aktiv-Rechtsschutz Verkehr haben nun auch moderne Fortbewegungsmittel wie E-Bikes oder Segways Einzug gehalten. Die Rechtsschutz-Police ist nun mit den Varianten Basis, Komfort und Premium in drei unterschiedlichen Leistungsstufen erhältlich.

Die Hauptmerkmale von ARAG Aktiv-Rechtsschutz Verkehr

  • unbegrenzte Versicherungssumme in Europa
  • Anwaltstelefon ARAG JuraTel® – jetzt auch international: in über 20 europäischen Ländern und den USA deutschsprachige telefonische Beratung im jeweiligen Landesrecht
  • Rechtsschutz bei Park- und Halteverstößen, wenn Punkte in Flensburg drohen
  • Mediation bis 3.000 Euro je Fall, maximal 6.000 Euro im Kalenderjahr
  • Kunden mit hohen Ansprüchen profitieren von vielen ergänzenden Leistungen des Premium-Produktes, wie zum Beispiel:

  • Sofortschutz für Autokauf- und Leasingverträge: Rückwirkender Versicherungsschutz, wenn der Rechtsschutz-Vertrag bis zu zwei Wochen nach Fahrzeugkauf abgeschlossen wird
  • Kennzeichen-Wiederbeschaffung: sorgt für Ersatz bei gestohlenen oder verlorenen Autokennzeichen – schnell und bequem (Kooperationspartner- Christoph Kroschke GmbH)
  • Psychologische Soforthilfe: telefonische Unterstützung durch einen Psychologen nach einem Unfall

ARAG Recht&Heim Aktiv nun mit integrierten Premium-Highlights

Ab Februar sind in ARAG Recht&Heim Aktiv – das Kombi-Paket aus Rechtsschutz, Hausrat, Haftpflicht und optional Wohngebäude – sämtliche Premium-Highlights der im vergangenen Oktober überarbeiteten Haushalts- und Haftpflichtversicherungen enthalten. In Recht&Heim Aktiv sind jetzt auch die Neuerungen der Premium-Variante des Privat- und Verkehrs-Rechtsschutzes integriert. Versicherungskunden können bei Schadenfreiheit bereits ab dem sechsten Jahr bis zu 40 Prozent der Beiträge sparen.

Weitere News zu ARAG

ARAG Rechtsschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.