Wohngebäudeversicherung: Kommt Zwangsversicherung für Hausbesitzer?


In Deutschland steht die Zwangsversicherung für Hausbesitzer im Raum. Eine Pflicht für die Elementarschädenversicherung trifft auf Befürworter und Gegner. Am Ende könnte sogar ein Kompromiss gefunden werden.

Abbruch Haus

Eine Zwangsversicherung? Für & Wider

Die Bundesregierung spricht sich für eine Pflicht- bzw. Zwangsversicherung für Hausbesitzer aus. Die Schäden durch Naturgewalten in den vergangenen Jahren mit ihren traurigen Höhepunkten in den Jahren 2002 und 2013, hätten gezeigt, wie “unverzichtbar” eine Gebäudeversicherung gegen Elementarschäden sei.

Das Bundesumweltministerium erhält bereits Unterstützung aus einigen Ländern sowie vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW).

Versicherungsverband wehrt sich gegen Zwangsversicherung für Hausbesitzer

Ein klares Nein zu einer Zwangsversicherung für Hausbesitzer spricht der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) aus. Eine derartige Pflichtversicherung untergrabe das Bewusstsein zur Eigenverantwortung bei den Hausbesitzern. Die Sorge für notwendige Sicherheits- und Schutzmaßnahmen für die Wohnimmobilie würden bei einer Pflichtversicherung nachlassen.

Präventivmaßnahmen würden vernachlässigt oder gar unterlassen werden. Das finge bereits mit einer relativen Sorglosigkeit zu den Risiken bei der Auswahl des Baugrundstücks an. Am Ende habe die gesamte Versichertengemeinschaft die anwachsenden Kosten durch steigende Prämien zu tragen.

Am kommenden Mittwoch treffen in Rostock Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) sowie die Umweltminister der Länder zusammen, um zur möglichen Pflicht-Gebäudeversicherung ein neues Konzept zu auszuarbeiten. Eine Lösung, die ggfs. auch dem GDV Bedenken zur Eigenverantwortung der Hausbesitzer ausräumen könnte. “Für den Hochwasserbereich können Versicherungslösungen Teil eines Gesamtkonzeptes sein, das gleichzeitig mögliche Schäden verringern und die Anreize zur Eigenvorsorge stärken muss”, so die Bundesumweltministerin zum Tagesspiegel.

Die Leistungen und Kosten einer Wohngebäudeversicherung


Tarifomat24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.