TarifOmat24.de

Zinsen und Renditen Festgeldkonto MoneYou

Sie sind hier: Start > Finanzen-Kapitalanlagen > Festgeld > MoneYou Festgeldkonto

Festgeldzinsen - MoneYou Festgeldkonto - Konditionen & Renditen

MoneYouKunden zum Festgeldangebot der MoneYou Bank haben nicht die "Qual der Wahl". Zwei Laufzeiten und zwei verschiedene Festgeldzinsen stehen dem Privatanleger über die niederländische Direktbank zur Verfügung. Das Direktangebot der MoneYou Bank besteht im deutschen Markt erst seit Mitte 2011 und konnte bisher durch hohe Renditen bei sehr kurzer Anlagenlaufzeit überzeugen. Ein halbes oder ganzes Jahr lang bleibt das Kapital ab 500,- Euro festverzinst angelegt. Am Ende der Laufzeit schreibt MoneYou die Festgeldzinsen zur gewählten Anlagensumme auf das Konto gut und der Sparer kann frei darüber verfügen. Die kurzfristige Festzins-Sparanlage der MoneYou Bank ist im Zeitrahmen sehr übersichtlich und lässt viel Spielraum für Finanzplanungen zum späteren Zeitpunkt. MoneYou lässt einen vorzeitigen Zugriff auf das angelegte Kapital zu. Der Sparer muss jedoch mit einem entsprechendem Rückfall des Festzinssatzes rechnen. Für Privatanleger mit dem Wunsch für Flexibilität zu jeder Zeit, steht das MoneYou Tagesgeldkonto mit quartalsweiser Zinsgutschrift zur Auswahl.
Die 12-monatige Festgeldlaufzeit wurde von MoneYou erst am 01.03.2012 eingeführt.




Konditionen Festgeldkonto MoneYou Anlagekonto - Festgeldzinsen

MoneYou Festgeld Produktname:
Höhe Festgeldzinsen: bis 0,10% p.a.
Zinsgutschriften: Laufzeitende
Mindesteinlage:500,- Euro
Höchsteinlage: 1.000.000,- Euro
Wählbare Festgeldlaufzeiten: 6 und 12 Monate
Festgeldkonto Gebühren: kostenlos
Besonderheiten: Lediglich zwei Laufzeiten mit 6 und 12 Monaten.
Das Festzinsangebot der MoneYou Bank ging mit der 6-monatigen Festzinslaufzeit und dem
gleichzeitig hohem Zinssatz als Testsieger (Finanztest 01/2012) hervor.
Bei vorzeitiger Verfügung fällt der Zinssatz auf 0,01% p.a. zurück.

Zinsstaffel Festgeld MoneYou - Zwei Laufzeiten

LaufzeitFestgeldzinsen p.a.
6 Monate0,05%
12 Monate0,05%
Stand: 06.11.2019
Festgeldkonto MoneYou eröffnen

Einlagensicherung der MoneYou:
Ihr Erspartes ist bei Moneyou in guten Händen. Die Einlagen sind pro Sparer bis 100.000 € durch die niederländische Einlagensicherung und zwischen 100.000 bis zu 250.000 € durch die freiwillige Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken geschützt. Das bedeutet, Ihre Spareinlagen sind bei der ABN AMRO Bank N.V. bis zu 250.000 € abgesichert. (Stand: Feb. 2019)


Jetzt MoneYou Festgeld eröffnen Festgelderöffnung

 

Die Entwicklung der MoneYou Festgeldzinsen Anlagekonto

MoneYou Festgeldentwicklung

Informationen zum Festgeldkonto - Hilfestellungen - Details

Informationen Festgeldeinlagen Informationen zum Festgeld: Ein Festgeldkonto bietet für einen vorher bestimmten und festgelegten Zeitraum eine sichere Geldanlage. In der Regel beträgt die mit der Bank vertraglich vereinbarte Laufzeit zwischen 1 Monat und 10 Jahre. In einigen Fällen sind auch kürzer oder längere Festgeldlaufzeiten möglich. Dafür erhalten Anleger einen festgelegten und garantierten Zinssatz. Die Höhe der Festgeldzinsen sind an die Laufzeit der Sparanlage gekoppelt. Je länger Sie Ihre Geldeinlage mit einem Festgeldkonto ansparen, desto höher ..........mehr


News zum Thema Geld

News-√úberblick

SCHUFA-Mythen ‚Äď was gibt es f√ľr Falschannahmen?

Veröffentlicht am 13.05.2022 10:12 - Zum Beitrag

Die SCHUFA (Schutzgemeinschaft f√ľr allgemeine Kreditsicherung) ist eine deutsche Wirtschaftsauskunftsdatei und genie√üt allgemeinen keinen besonders guten Ruf. Das hat aber aber auch viel mit sich bis heute hartn√§ckig haltenden Irrt√ľmern und Vorurteilen zu tun, welche durch die Gesellschaft geistern. Welche [...]


Vergleichen und sparen

Veröffentlicht am 14.02.2022 13:20 - Zum Beitrag

Der Markt und seine Tarife werden immer vielf√§ltiger, aber auch immer un√ľbersichtlicher. Dem Verbraucher f√§llt es nicht leicht, sich zurechtzufinden. Seien es Energie- oder Telefontarife, Finanzen oder Versicherungen ‚Äď das riesige Angebot bietet jede Menge Vorteile, aber auch Stolperfallen und [...]


Wie kann ich meine Bonität verbessern?

Veröffentlicht am 24.01.2022 14:00 - Zum Beitrag

Die Bonit√§t ist ein wichtiger Faktor bei der Beantragung eines Kredits. Gerade bei gr√∂√üeren Darlehen pr√ľfen Banken die Bonit√§t des Antragsstellers penibel. Ein h√§ufiger Grund f√ľr einen abgelehnten Kreditantrag sind Probleme mit der Bonit√§t. Dies ist √§rgerlich und kann Tr√§ume [...]