Krankenversicherungen

Risikoversicherungen

Altersvorsorge

Risikovorsorge

Kredite - Darlehen

Finanzen

Service

Weitere Themenbereiche










TarifOmat24.de

Vergleich Hausratversicherung online - Kosten und Angebot

Sie sind hier: Start > Versicherungsvergleiche > Hausratversicherung

Hausrat und Wohnungseinrichtungen mit Hausratsversicherung absichern

HausratversicherungenDer Hausrat ist "Gut & Teuer". Die Beschädigung oder Zerstörung von Teilen der Wohnungseinrichtung kann den finanziellen Rahmen der Eigentümer in windeseile sprengen. Die generellen Leistungen der Hausratversicherungen umfasst die Kostenerstattung bei Beschädigungen durch Vandalismus, Feuer, Einbruch und Leitungswasser, Blitzschlag und Überspannung. Zu den Wohnungseinrichtungen zählen elektrische Geräte ebenso wie Teppiche, Bargeld bis 1.000,- Euro, Möbel, Wertgegenstände und sogar Haustiere. Unterschätzen Sie nicht den Wert Ihrer Einrichtung, der über die Jahre hinweg meist schleichend anwächst.
Da von der Hausratversicherung grundsätzlich der Wiederbeschaffungswert bezahlt wird, besteht die Gefahr einer Unterversicherung. Aus diesem Grund sollte die vertraglich vereinbarte Schadensumme dem tatsächlichen Wert des Hausrats angepasst sein. Für Altverträge gilt in regelmäßigen Abständen ein kritischer Blick auf den Ist-Stand des Hausrats und die Höhe der Versicherungssumme. Im Fall einer Unterversicherung (wenn der gesamte Hausrat mehr wert ist als die Versicherungssumme) kann die Gesellschaft durchaus nur einen Teil des tatsächlich entstandenen Schadens ersetzen. Die Unterversicherung ist in jedem Fall zu vermeiden.

Ein Unglück trifft unverhofft ein und der Schadensfall ist meist vorprogrammiert. Die Höhe der möglichen finanziellen Schäden wächst mit dem Wert der Wohnungseinrichtung. Sehen Sie dem mit einer günstigen Hausratversicherung etwas gelassener entgegen. Vergleichen Sie unverbindlich und kostenlos die unterschiedlichen Hausratversicherungen Tarife der verschiedenen Gesellschaften.


Hausratversicherung - Beitragsberechnung und Kostenvergleich



Informationen zur Hausratversicherung - Hilfestellungen - Details

Informationen Hausratversicherungen Informationen zur Hausratversicherung: Werden Bestandteile des Hausrats vollständig zerstört, so ersetzt die Hausratversicherung den entsprechenden Wiederbeschaffungswert. Der Neupreis für den Ersatz ist hier die Grundlage. Für beschädigte Schachgegenstände werden die Reparaturkosten erstattet und ........mehr

Alle Informationen zu Versicherungen - Finanzen - Kommunikation finden Sie hier



Berichte zu Versicherungen und Aktuelles
15 May 2018 - BGH-Urteil: Dashcams als Beweismittel zulässig
Der Bundesgerichtshof hat die Entscheidung des Amts- und Landgerichts Magdeburg in Teilen revidiert und Aufnahmen von Dashcams im öffentlichen Straßenverkehr als Beweismittel für zulässig erklärt. Unzulässiger Betrieb ergibt nicht Beweisverwertungsverbot Sie fahren mit Ihrem Auto vorschriftsgemäß im Straßenverkehr, ein Verkehrsteilnehmer nimmt Ihnen die Vorfahrt und schon ist es passiert. Der teure Blechschaden ist gewiß, nicht […]
07 May 2018 - Mehrheit der Gebäude nicht ausreichend versichert
Die Mehrheit der Gebäudebesitzer im Bundesgebiet rechnet offenbar nicht mit einem Gebäudeschaden durch Naturgewalten. Weniger als die Hälfte aller Gebäude sind nicht ausreichend versichert. Versicherungsquote in Bremen bei lediglich 19 Prozent Lediglich 41 Prozent der Gebäude im Bundesgebiet sind gegen Naturgewalten wie Hochwasser, Überschwemmung und Starkregen versichert, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Der […]
03 May 2018 - Anzahl Einbruchsdelikte im Jahr 2017 gesunken
Die Anzahl der gemeldeten Einbruchsdelikte ist im Jahr 2017 erneut zurückgegangen. Von einer Trendwende könne deshalb noch nicht gesprochen werden. Nach wie vor werde das Einbruchsrisiko unterschätzt. Im Jahr 2017 rund 140.000 versicherte Einbruchsdelikte Im Jahr 2017 wurden im Bundesgebiet erneut weniger Einbrüche begangen. Die Zahl der versicherten Einbruchsdelikte ging seit 2015 kontinuierlich zurück und […]
09 Apr 2018 - Psychische Erkrankung häufigster Grund Berufsunfähigkeit
Die psychische Erkrankung ist nach wie vor bei Frauen und Männern der häufigste Grund für die Berufsunfähigkeit. Rund ein Drittel aller BU-Fälle lieg in einer Erkrankung der Psyche begründet. Frauen häufiger von psychischer Erkrankung betroffen als Männer Die Berufsunfähigkeit durch eine psychische Erkrankung war auch im Jahr 2016 “Spitzenreiter” bei den Leistungsfällen der Berufsunfähigkeitsversicherern. In […]
Versicherungen ? News aus der Tarife Welt ? Den Dschungel lichten