Krankenversicherungen

Risikoversicherungen















TarifOmat24.de

Die PKV im Jahre 2012

Sie sind hier: Start > Infos > Versicherungen > Privatkrankenversicherung > Die PKV 2012

Das Jahr 2012 bringt einige Veränderungen mit - Infos

PrivatkrankenversicherungPünktlich zum Jahreswechsel war es so weit: Wie bereits in den Medien angekündigt, erhöhten viele Versicherer ihre Tarife. Doch was bedeutet das für die Versicherten? Müssen sich Pensionäre jetzt sorgen machen, dass sie in Zukunft ihre Versicherungsbeiträge nicht mehr zahlen können? Sind in nächster Zeit weitere Erhöhungen zu befürchten und ist ein Wechsel eigentlich jederzeit möglich?


Viele Verbraucher sind nicht zufrieden

Die Beiträge für die private Krankenversicherung werden im Jahr 2012 für das Gros der Verbraucher also höher ausfallen so viel ist schon einmal klar! Viele Versicherte überraschte diese Nachricht und sie fühlen sich jetzt natürlich auch ein wenig verunsichert. Vor allem die besonders günstigen Tarife waren sehr stark von Tarifanpassungen betroffen. Hier spielt jedoch auch die hohe Zahl der Nichtzahler in der privaten Krankenversicherung eine maßgebliche Rolle. Die ohnehin schon sehr knapp kalkulierten Billig-Tarife sahen sich zum Teil nicht mehr in der Lage, dem Kostendruck standzuhalten. Natürlich muss niemand die Tariferhöhungen kommentarlos hinnehmen. Entscheidet man sich dazu, die Versicherung oder den Tarif zu wechseln, hat man das Gesetz auf seiner Seite, denn nach 204 im Versicherungsvertragsgesetz steht der Wechsel jedem Versicherten zu. Nicht immer bietet sich das auch wirklich an und selbstverständlich kann sich der neue Versicherer das Recht vorbehalten, eine erneute Gesundheitsprüfung vorzunehmen. Aus diesem Grund sollte man übrigens nie eine PKV wechseln, bevor der neue Vertrag nicht unter Dach und Fach ist. Den bestmöglichen Versicherer zu finden, ist im Übrigen auch kein Hexenwerk. Im Internet, beispielsweise auf dem Portal von Aecura, lässt sich ganz einfach herausfinden, welche private Krankenversicherung am besten zu einem passt. Hierfür füllt man einfach eine Datenmatrix aus und kann anschließend per Mausklick seinen Vergleich anfordern. Auf Aecura lassen sich auch noch viele weitere Informationen zu diesem Thema finden und häufig gestellte Fragen werden dort ebenfalls beantwortet.


Wie geht es nun weiter?

Da den Deutschen immer weniger Geld zum Leben bleibt, reagieren sie auf jede Tariferhöhung verständlicherweise sehr empfindlich. Aus diesem Grund ist es auch nicht verwunderlich, dass sich in den vergangenen Tagen und Wochen die Beschwerden bei den Verbraucherzentralen oder dem Bund der Versicherten häuften. Die Verbraucher bekommen es in Krisenzeiten mit der Angst zu tun, wenn Bahn-Tickets, Versicherungsbeiträge, Strom und Benzin in regelmäßigen Abständen teurer werden. In besonderem Maße sind natürlich ältere Versicherte betroffen. Ihre Tarife sind meist dem Alter entsprechend höher und die Gefahr, dass in absehbarer Zeit die Versicherung in Anspruch genommen werden muss, hängt wie ein Damoklesschwert über ihnen. Sie machen sich natürlich Sorgen um ihre Zukunft und fürchten schon, dass sie in ein paar Jahren die Beiträge nicht mehr zahlen können.


Weiterführende Informationen zur Privaten Krankenversicherung - Überblick

Private Krankenversicherung Allgemeines zur PKV
Privatkrankenversicherung Vorteile der Privatkrankenversicherung
Privatkrankenkasse Der Unterschied Private zur Gesetzlichen
Private Krankenkasse Die Leistungen der Privatkrankenversicherung
Privat Krankenversicherung Die Altersrückstellung zur PKV
Privat Krankenkasse Die Teilerstattungen der Privatkrankenversicherung
Privat versichert Die Entwicklung der Privatkrankenversicherung
Privat Krankenversicherung Die Rückkehrmöglichkeit zur Gesetzlichen Krankenversicherung
Privatkrankenversicherung Die richtige Auswahl der Privatkrankenversicherung

Berichte und News zu Versicherungen zum Nachlesen

Aktuelle Berichte und Neuigkeiten zum Thema Versicherungen im Blog Versicherungs-News


Kostenloser Beitragsrechner und Vergleich Privatkrankenversicherung

Mit unserem Vergleichsrechner für Ihre Privat Krankenversicherung erfahren Sie schnell und einfach, welcher Versicherer Ihnen Ihre optimale und individuelle freiwillige Krankenversicherung zu günstigen Beiträgen anbieten kann. Lassen Sie sich gleich hier in wenigen Schritten und unverbindlich eine Kostenberechnung und ein Angebot zu Ihrer Privatkrankenversicherung erstellen.
Die Berechnung und der Vergleich zu Ihrer privaten Krankenversicherung ist selbstverständlich kostenlos.

Versicherungsexperten in Ihrer Nähe - Persönliche Beratung zu Privatkrankenversicherungen Versicherungsberatung


Kosten- und Beitragsrechner Privat Krankenversicherung




Anzeige
DFV Versicherungen