Krankenversicherungen Tarifvergleiche

Anbieter Krankenversicherungen

Infos Krankenversicherungen

Finanzen














































































TarifOmat24.de

Kostenrechner Private Krankenversicherungen - Tarifvergleich & Angebot

Sie sind hier: Start > Versicherungsvergleiche > Privat Krankenversicherung

Günstiger PKV-Tarif durch Kostenrechner Private - Jetzt vergleichen

PrivatkrankenversicherungMit der Privat Krankenversicherung genießen Sie als Selbstständiger, Beamter oder Angestellter verbesserte Betreuung bei der medizinischen Versorgung in der Arztpraxis und im Krankenhaus. Günstigere Rezeptgebühren und persönliche Beratung durch den Chefarzt sind nur wenige Beipiele der Vorzüge einer Privat Krankenversicherung. Abgesehen von den PKV Basistarifen bietet die Privatkrankenversicherung deutlich mehr Leistungen als die Regelleistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Freie Ärztewahl und umfangreichere Kostenerstattungen durch die PKV sind weitere Vorteile für den Privatpatienten. Mit der Möglichkeit der individuell zusammenstellbaren Leistungspakete, kann der Beitragssatz zur Privatkrankenversicherung in einem großen Rahmen beeinflußt und somit entsprechend niedrig gehalten werden. Besonders für Singles, Gutverdiener und Kinderlose bietet der Gesundheitsschutz der Privatkrankenversicherung in der Regel ein besseres Leistungs-Beitrags-Verhältnis als die allgemeinen Krankenkassen der gesetzlichen Krankenversicherungen. Der Kostenrechner Private Krankenversicherung ermöglicht einen sehr guten Überblick auf Ihre Möglichkeit zum Umstieg in die PKV.


Vergleichsrechner und Angebot - Beitragsberechnung - Kostenvergleich PKV-Tarife


Kostenvergleich Privatkrankenversicherung

Mit unserem Vergleichsrechner für Ihre Privat Krankenversicherung erfahren Sie schnell und einfach, welcher Versicherer Ihnen Ihre optimale und individuelle freiwillige Krankenversicherung zu günstigen Beiträgen anbieten kann. Lassen Sie sich gleich hier völlig unverbindlich eine Kostenberechnung und ein individuelles Angebot zu einer günstigen Privatkrankenversicherung erstellen. Ausführlicher Kostenrechner Private Krankenversicherung.

Kostenrechner Private: Jetzt die Tarife Privatkrankenversicherungen berechnen PKV-Kostenrechner
Berechnung und Kosten Vergleich zur privaten Krankenversicherung sind selbstverständlich kostenlos.



Der Tarifwechsel innerhalb der Privatkrankenversicherung
Kennen Sie Ihre Möglichkeiten für den Wechsel zu einem günstigeren PKV-Tarif in Ihrer PKV-Versicherung
Sollten Sie schon bei einer Privaten versichert sein, kann sich der interne Tarif-Wechsel weitaus besser rechnen. WIDGE.de setzt sich als Verbraucherschutzportal für Sie ein - Hier die Infos


Möglichkeiten der Krankenversicherung für Studenten

Als Student hat man die Möglichkeit, sich gesetzlich oder privat krankenversichern zu lassen. Je nach Bedürfnissen und Lebenslage kann die private Krankenversicherung (PKV) eine bessere gesundheitliche Versorgung als die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) gewähren. Meist ist jene jedoch dementsprechend teurer. Grundsätzlich gilt, dass alle in Deutschland eingeschriebenen Studenten bis zum 14. Fachsemester bzw. bis zu dem Semester, in dem das 30. Lebensjahr erreicht wird, versicherungspflichtig sind. In dieser Zeit können sich Studenten zwischen den beiden Modellen entscheiden. Über diesen Zeitpunkt hinaus hängt die weitere Versicherungspflicht von der Ausbildungsart sowie den persönlichen und familiären Lebensumständen ab.


KrankenzusatzDie Auswahl der richtigen Krankenversicherung

Die Angebote der Versicherungen sind vielfältig, wobei Versicherungsvergleiche oftmals am schnellsten zum individuell besten Angebot führen. Die Leistungen der privaten Krankenversicherung umfassen dabei unter anderem die Behandlung durch den Chefarzt bei einem Klinikaufenthalt, stationäre Unterbringung in einem Zimmer mit einem oder zwei Betten, das Entfallen der Praxisgebühr sowie Teilerstattung von Beiträgen, wenn über einen längeren Zeitraum keine Leistungen in Anspruch genommen wurden. Außerdem gibt es viele Vergünstigungen und Erstattungsmöglichkeiten in den Bereichen der Augen- und Zahnheilkunde sowie Leistungen im Hinblick auf alternative Heilmethoden. Vergleichsweise bietet die GKV ein solches Leistungsspektrum gar nicht oder nur in sehr abgeschwächter Form an. Durch das weniger umfangreiche Angebot ist eine Mitgliedschaft in der GKV allerdings günstiger als in der PKV, wobei die Beitragszahlungen letzterer fix, bei der GKV jedoch am Einkommen ausgerichtet sind. Ist dieses gering, fallen die Zahlungen an die Krankenkasse entsprechend niedriger aus. Ein weiterer Nachteil der PKV ist das Fehlen einer Familienversicherung. Verheiratete Studenten und solche mit Kindern müssen daher jedes Familienmitglied individuell versichern lassen.


Quelle: Geld.de - Leistungen der privaten Krankenversicherung

Infos Die PKV im Jahre 2012 - Zahlreiche Änderungen......mehr

Infos Welche Krankenversicherung? Gesetzliche oder Private? Tipps

Infos Informationen zur Privat Krankenversicherung: Die Private Krankenversicherung ist eine Versicherung, die entstandene Kosten für Behandlungen, Vorsorgemaßnahmen, Diagnose von Krankheiten und Unfallfolgen übernimmt. In Deutschland gibt es grundsätzlich die Wahl zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung. Die Unterschiede in den Beiträgen, sowie in der Behandlung sind jedoch in Teilbereichen erheblich.........mehr

Versicherungsexperten in Ihrer Nähe - Persönliche und kompetente Versicherungsberater
Beratung zur Privatkrankenversicherung

Jetzt Tarife und Kosten Privatkrankenversicherungen berechnen PKV-Kostenrechner




Anzeige
HanseMerkur Versicherungsgruppe

Vergleichsrechner für Ihre Privat Krankenversicherung




Berichte zu Versicherungen und Aktuelles
15 May 2018 - BGH-Urteil: Dashcams als Beweismittel zulässig
Der Bundesgerichtshof hat die Entscheidung des Amts- und Landgerichts Magdeburg in Teilen revidiert und Aufnahmen von Dashcams im öffentlichen Straßenverkehr als Beweismittel für zulässig erklärt. Unzulässiger Betrieb ergibt nicht Beweisverwertungsverbot Sie fahren mit Ihrem Auto vorschriftsgemäß im Straßenverkehr, ein Verkehrsteilnehmer nimmt Ihnen die Vorfahrt und schon ist es passiert. Der teure Blechschaden ist gewiß, nicht […]
07 May 2018 - Mehrheit der Gebäude nicht ausreichend versichert
Die Mehrheit der Gebäudebesitzer im Bundesgebiet rechnet offenbar nicht mit einem Gebäudeschaden durch Naturgewalten. Weniger als die Hälfte aller Gebäude sind nicht ausreichend versichert. Versicherungsquote in Bremen bei lediglich 19 Prozent Lediglich 41 Prozent der Gebäude im Bundesgebiet sind gegen Naturgewalten wie Hochwasser, Überschwemmung und Starkregen versichert, so der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Der […]
03 May 2018 - Anzahl Einbruchsdelikte im Jahr 2017 gesunken
Die Anzahl der gemeldeten Einbruchsdelikte ist im Jahr 2017 erneut zurückgegangen. Von einer Trendwende könne deshalb noch nicht gesprochen werden. Nach wie vor werde das Einbruchsrisiko unterschätzt. Im Jahr 2017 rund 140.000 versicherte Einbruchsdelikte Im Jahr 2017 wurden im Bundesgebiet erneut weniger Einbrüche begangen. Die Zahl der versicherten Einbruchsdelikte ging seit 2015 kontinuierlich zurück und […]
09 Apr 2018 - Psychische Erkrankung häufigster Grund Berufsunfähigkeit
Die psychische Erkrankung ist nach wie vor bei Frauen und Männern der häufigste Grund für die Berufsunfähigkeit. Rund ein Drittel aller BU-Fälle lieg in einer Erkrankung der Psyche begründet. Frauen häufiger von psychischer Erkrankung betroffen als Männer Die Berufsunfähigkeit durch eine psychische Erkrankung war auch im Jahr 2016 “Spitzenreiter” bei den Leistungsfällen der Berufsunfähigkeitsversicherern. In […]
Versicherungen ? News aus der Tarife Welt ? Den Dschungel lichten